Organisation der Teilnahme und Repräsentation an Messen

Falls der Kreis potentieller Partner sehr groß ist, aber sich einfach eingrenzen und lokalisieren lässt, empfehlen wir die Teilnahme an Fachmessen. Für den Erfolg der Teilnahme an einer Ausstellung sind Ort und Zeit, die Auswahl und Vorbereitung der Teilnehmer, die Planung und Vorbereitung der Unterlagen, sowie die Auswahl und Präsentation der Muster entscheidend. Wir unterstützen unsere Kunden durch ein umfassendes Projektmanagement. Wir bewerten die Nachfrage vor Ort und generieren Interesse bei Ihrem Messeauftritt.

Kurze Zusammenfassung unserer Arbeitsmethode:

Zuerst werden die konkreten Ziele für die Teilnahme an einer Messe festgelegt. Welche Erwartungen haben wir selbst und wie sehen die konkreten Anforderungen der Kunden aus? Den lokalen Markt kennenlernen? Vorstellung neuer Produkte? Kundenkreis erweitern? Wettbewerber beobachten?

Gemäß vorliegender Teilnahmerstatistiken, unserer persönlichen Erfahrungen bzw. den Erfahrungen anderer Unternehmen wird eine Empfehlung für die am besten geeigneten Fachmessen für unsere Kunden erstellt.

Die Art und Weise der Teilnahme, sowie das verfügbare Budget werden konkretisiert. Das Budget muss viele Teilbereiche abdecken: von den Reise- und Hotelkosten über Stand- und Aufbaukosten bis hin zu den angewandten Marketingtools.

Durch die detaillierte Erarbeitung von Checklisten, Zeitplänen und Kundenlisten wird garantiert, dass bei der Messe alles problemlos und zügig abläuft bzw. nichts und niemand vor, während und nach der Ausstellung außer Acht gelassen wird.

Wir verfolgen die Bestellungsabläufe beispielweise bei der Spezifizierung von Standmieten, Transport- und Reisebuchungen und die Nutzung der vor Ort bestellten sonstigen Leistungen (Hostess, Druckerei, Transport).

Während des Events unterstützen wir unseren Kunden in allen Fragen.

Die Aufnahme der Kontakte und potentieller Kunden stellt die Grundlage für zukünftige Kooperationen und Geschäfte.

Wir unterstützen Sie bei der Abrechnung mit den Zulieferern und Subunternehmern.

Wir schreiben einen Bericht und bewerten gemeinsam das Projekt.

Kontakthalten vor und nach Messen

Viele glauben, dass erfolgreiche Auftritte auf Fachmessen in erster Linie von einem schönen Messestand oder netten und professionellen Hostessen abhängen. Interessenten proaktiv anzusprechen ist elementar, wobei der potentielle Kundenkreis bereits im Vorfeld erschlossen werden sollte, damit er zur Messe eingeladen werden kann. Auch während der Messe reicht es nicht, lediglich Visitenkarten zu sammeln. Ein Fragebogen kann helfen, mehr über seine Besucher und deren Wünsche in Erfahrung bringen. Über die Kontaktdaten hinausgehend sollten auch weitere Informationen gesammelt werden. Datenbanken mit den Angaben der potentiellen Kunden sollten also mit der Unterstützung von Profis aufgebaut und erweitert, sowie vor und nach der Ausstellung kontinuierlich bearbeitet werden.